Permanent Make Up Stuttgart

Permanent Make Up Stuttgart bietet, Permanent Make-up (PMU) (auch Pigmentierung oder Conture Make-up) ist die Bezeichnung für spezielle kosmetische Tätowierungen, im Gesicht. Durch diese können mehrjährig haltbare künstliche Augenbrauen, Lidstriche oder Lippenkonturen erzeugt werden.

Permanent Make Up StuttgartWir bieten Ihnen

  • Augenbrauen – Kontur formen, auffüllen, betonen
  • Wimpernkranzverdichtung – Lidstrich zwischen den Wimpernhärchen
  • Lidstrich – feine bis starke Linien für Eyeliner
  • Lipliner – Kontur formen, vergrößern oder verkleinern
  • Lippenfarbauffüllung – Lippen voll ausfüllen
  • Brustwarzenneugestaltung – Brustwarzenimitation
  • Schönheitsfleck anbringen
  • Besten Service bei Permanent Make Up Stuttgart

Die Dauerhaftigkeit von Permanent Make-Up Stuttgart

Permanent Make-Ups sind eine kosmetische Tätowierung der Augenbrauen, der Augenlider und der Lippen. Diese Tätowierung ist nicht, dauerhaft sondern hält bei Permanent Make Up Stuttgart ca. 1 – 5 Jahre. Die Pigmente bestehen aus natürlichen Farben, welche mit einem speziellen Tätowierungsgerät flach in die Haut tätowiert werden (max. 1,2 mm).

Wir vom Permanent Make Up Stuttgart Team, benutzen für die Tätowierung des Permanent Make-ups die modernsten deutsch zertifizierten Tätowierungsgeräte und ausschließlich Pigmente aus Naturmineralien. Diese enthalten keine Metalle und gesundheitsschädigende Stoffe. Welche schlimmstenfalls Allergien hervorrufen könnten.

Warum sollten SIE sich für UNS entscheiden, wenn SIE ein PERMAMENT MAKE-UP wünschen?

  • Wir bieten exzellent geschultes Personal, von mit ebenfalls medizinischen Abschlüssen.
  • Und haben tausende zufriedene Kundinnen.
  • Wir arbeiten nach den strengsten Hygienevorschriften.
  • Darüberhinaus bieten wir ihnen eine Vielzahl an Zertifikaten aus dem Gesundheitswesen so, wie aus der Schönheitschirurgie.
  • Wir bieten auch Korrekturen und Nacharbeitungen von amateurhaften Make-Ups an.
  • Jeder Kunde erhält vorab eine eigehende und kostenlose Erstberatung.
  • Wir passen das jeweilige Make-Up an ihren individuellen Hauttyp an.

Schmerzt die Tätowierung des Permanent Make-Ups Stuttgart?

Dank unseren Profis von Permanent Make Up Stuttgart ist die Tätowierung von Permanent Make Ups völlig schmerzfrei. Obwohl der Gesichtsbereich sehr empfindlich ist, können sie eine vollkommen schmerzfreie Tätowierung gewährleisten. Dies ist dank der Anwendung von hochwirksamen Lokalanästhetika in Form von Cremes und Gele möglich. Auch sehr empfindliche Menschen überstehen somit diesen Eingriff mit einem Lächeln.

Permanent Make Up Stuttgart

Wie verläuft die Tätowierung eines Permanent Make-Ups

  • Zur Tätowierung sollten Sie nicht nüchtern, sondern ausreichend gesättigt kommen. Denn nur mit einem ausgewogenen Blutzuckerspiegel erreicht man bei der Tätowierung ein perfektes Ergebnis.
  • Nach der Ankunft im Salon erhält die der Kunde eine Einführung und eine genaue Belehrung über die Pflege der tätowierten Stelle.
  • Die zu tätowierende Stelle wird gründlich desinfiziert und mit einem lokalen Anästhetikum betäubt.
  • Nach der Betäubung wird die gewünschte Form vorgezeichnet und mit der Kundin abgesprochen.
  • Anschließend wird die Tätowierung des Make-Ups durchgeführt.
  • Der gesamte Eingriff, bei Permanent Make Up Stuttgart, dauert in der Regel ca. 2 Stunden.

Es lohnt sich einen Profi zu besuchen

Es gibt leider jede Menge Amateure und unerfahrene Anbieter mit minimaler oder sogar keiner Erfahrung. Es passiert leider sehr oft, dass nach einer solchen nichtfachlichen Tätowierung die Kunden sehr unzufrieden sind. Die Entfernung oder, wenn es nicht so schlimm ist, die Überarbeitung eines nicht fachmännisch tätowierten Permanent Make-Ups.

Durch die Profis von Permanent Make Up Stuttgart, ist zeitlich und auch finanziell anspruchsvoller als eine neue Tätowierung. Es ist besser einmal einen Profi wegen neuer Tätowierung aufzusuchen, als dreimal zur Nachbehandlung gehen zu müssen.

Deshalb lohnt es sich die Profis von Permanent Make Up Stuttgart zu besuchen.

Risiken

Zu den Risiken des Permanent Make Up Stuttgart gehören Spannungsgefühl, Rötung, Schwellung, Lymphaustritt nach dem Eingriff. Entzündung, Infektionen, bleibende Narben, allergische Hautreaktion und Ausbruch von Lippenherpes.

Sofern die Pigmentierfarbe Eisenoxid enthält, besteht bei späteren MRT-Untersuchungen das Risiko, dass sich Bereiche, in denen das Permanent Make-up aufgetragen wurde, unangenehm erhitzen. Dort können dann Rötungen, Schwellungen oder leichte Verbrennungen entstehen.

Insbesondere ein am Auge angebrachtes Permanent Make-up ist daher dem Radiologen vorher mitzuteilen. Unter Umständen ist dann eine MRT-Untersuchung nicht mehr möglich.

Deshalb sollten sie immer ihre Absichten genauestens mit den Profis von Permanent Make Up Stuttgart besprechen.

Keine dauerhafte Tätowierung von Augenbrauen, Augenlid und Lippen

Die Profis von Permanent Make Up Stuttgart empfehlen keine dauerhafte Tätowierung von Augenbrauen, Augenlider und Lippen.

Für eine dauerhafte Tätowierung muss in einer Hauttiefe von 2-3 mm gearbeitet werden. Eine solche Tätowierung nutzen folglich Tattoo Stecher und unerfahrene Kosmetiker/innen. Die Gesichtsmuskel und die Haut erschlaffen mit den Jahren. So kann eine Asymmetrie der tätowierten Stelle entstehen, was im Endeffekt  für ein sehr unästhetisch Ergebnis sorgt.

Wählt man ein falsches Pigment, ändert sich nach der Tätowierung die ursprüngliche Farbe der Haut in unerwünschte Schattierungen. Zum Beispiel von grün, blau, grau, orange, lila, rot usw. Eine solche tief gestochene Farbe lässt sich nicht mit einer wiederholten Tätowierung beseitigen, sondern nur mit einer Laserentfernung. Ein solcher eingriff ist schmerzhaft sowie zeitlich und finanziell anspruchsvoll.

Deshalb lassen sie sich besser gut von unserem Permanent Make Up Stuttgart Team beraten.

Permanent Make Up Stuttgart

Kein Permanent Make-Up

  • bei Diabetes verbunden mit schwieriger Wundheilung
  • für Kunden mit Hautproblemen oder Hautgebilden an Stellen, wo das Permanent Make Up tätowiert werden soll
  • bei Viruserkrankungen und der Einnahme von Antibiotika (frühestens 2 Wochen nach Beendigung der Medikamenteneinnahme)
  • für Kunden mit Immunitätsstörungen und Chemotheraliie oder Radiotheraliie (frühestens sechs Monate nach der Therapiebeendigung kann tätowiert werden)
  • 3 Wochen nach Färbung der Augenbrauenhärchen
  • im Falle einer Augenentzündung und hohem Augeninnendruck
  • bei durch Sonne (Sonnenstudio) verbrannter oder gereizter Haut
  • für Schwangere

Heilung der Haut nach der Tätowierung eines Permanent Make Ups

Die Haut heilt nach der Tätowierung eines Permanent Make-Ups in der Regel in 7-14 Tagen. In Ausnahmefällen dauert es wenige Tage länger.

Die Heilung der Haut ist auch bedingt durch die Einhaltung der Anweisungen des Permanent Make Up Stuttgart Teams. Und selbstverständlich die Regenerationsfähigkeit der Haut.

Die Beratung der Kunden über die Tätowierung des Permanent Make-Ups geschieht vor dem eigentlichen Eingriff am vereinbarten Termin. Der Kunde wird auch über die Pflege der tätowierten Stelle belehrt.

Gerne können sie jedoch zu jeder Zeit zu einer Kostenlosen Erstberatung beim Permanent Make Up Stuttgart Team vorbeischauen.